07.12.2021

After the love has gone

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, heute eine Geschichte zu schreiben. Doch da es in den vergangenen zwei Tagen schon so viel über Nikolaus und Co. zu lesen gab, sind heute mal wieder die Ohren dran.

 

Ein Disco-Love-Hit-Song aus dem Jahr 1979 und Weihnachten…wie passt das zusammen?

 

Im ersten Moment vielleicht nicht so ganz. Und doch hat der italienische Soul-Sänger Mario Biondi, dessen Stimme ich einfach klasse finde und die mich immer an Barry White oder einen gemütlichen Erzähl-Bär erinnert, den Song in einer individuellen und absolut hörenswerten Version auf sein Weihnachtsalbum aus dem Jahr 2013 gepackt.

 

Vielleicht ist es die einmalige Kombination aus dunkler Biondi-Stimme mit den helleren Stimmen von Earth, Wind & Fire…vielleicht einfach nur das doch ruhige Tempo des Songs…egal wie, für mich passt er genau in diese Jahreszeit.

 

Morgen dann vielleicht wieder Geschichte? Lasst Euch überraschen.

Weihnachten ist...einmal innehalten und den Zauber des Augenblicks genießen.